Quick-Anfrageformular

Koerner bietet über 20 Jahre Erfahrung und Forschung, weltweite Patente und Kunden in 50 Ländern der Erde.

Quick-Anfrageformular
 -  = 15
Ihr Partner für die Verzinkungsindustrie.
Vom Beizbehälter bis zur schlüsselfertigen Beizanlage. Patentiert.

Aktuelles

Hier informieren wir Sie über die aktuellen Ereignisse in unserem Unternehmen.

voestalpine BÖHLER Aerospace GmbH & Co KG voestalpine BÖHLER Aerospace GmbH & Co KG

Koerner baut High-Tech Beizanlage für voestalpine BÖHLER Aerospace GmbH & Co KG. » mehr

Aufrüstung auf umweltfreundliches KVK-System bei minimalem Betriebsstillstand Aufrüstung auf umweltfreundliches KVK-System bei minimalem Betriebsstillstand

Die bestehende Vorbehandlung in Bremen wurde nach dem KVK-System mit trockener Einstelltasse, einer Einhausung mit KVK- Paneelen und einer KVK-Abluftanlage ausgerüstet. » mehr

Koerner liefert innerhalb von 6 Wochen Beizbehälter in die USA Koerner liefert innerhalb von 6 Wochen Beizbehälter in die USA

 

Nach einem Brandunfall verursacht durch alte PP-Behälter wurden diese durch schwer entflammbare KVK Behälter ausgetauscht.

 

» mehr

Neuer Kunde in Australien Neuer Kunde in Australien

INGAL Civil Products, ein Teil der Valmont Gruppe und der führende Hersteller und Lieferant von Straßensicherheitsprodukten in Australien und Südostasien, hat beschlossen, KvK-Behälter für ihre Beizlinie in ihrer Leitplanken-Verzinkungsanlage in Minto-NSW zu verwenden um ihre Polypropylen-Tanks zu ersetzen. » mehr

Koerner Behälter sind schwer entflammbar Koerner Behälter sind schwer entflammbar

Wir haben Untersuchungen von der Staatlichen Versuchsanstalt TGM durchführen lassen. » mehr

Die KVK-Vorteile

Die KVK-Behälter Die KVK-Behälter Unsere Behälter können auch nach Jahren verkleinert oder vergrößert werden und passen sich den Erfordernissen Ihrer Beizanlage an.
» mehr

Anlagen auf der ganzen Welt

Cairo & Jeddah – Helal Elsewedy Cairo & Jeddah – Helal Elsewedy Die erste Verzinkungsanlage lieferte Koerner bereits 1999 nach Cairo, zwei weitere Anlagen in Cairo und Jeddah folgten.
» mehr